Motorsägen- Führerschein

Der nächste Kurs findet statt :  vorraussichtlich wegen CORONA

                                                                              erst im neuen Jahr

 - Freitag   17.00 - ca. 22.00 Uhr          Theorie

  und

- Samstag  8.00 - ca. 16.30/17.00 Uhr Praxis im Wald

 Für das leibliche Wohl wird an beiden Tagen selbstverständlich gesorgt.

 Vor-Anmeldungen nehmen wir gerne auch schon jetzt  entgegen (zwecks Planung).

 

 Im Kurs werden folgende Themen geschult und ihre Anwendung praktisch erprobt :

-Unfallverhütungsvorschriften

-Sicherheitseinrichtungen an der Motorsäge

-persönliche Schutzausrüstung

-Motorsägentechnik/Funktionsstörung/Wartung/Instandsetzung

-Vermittlung von Kenntnissen in der Ketteninstandsetzung

-geeignete Arbeitsmittel und Techniken für die Brennholzwerbung

-Standard-,Fäll- und Astungstechniken

-sicheres Zufallbringen von aufgehängten Bäumen

-körperschonendes Arbeiten und Ergonomie

 

Dieser Kurs entspricht den Bestimmungen der GUV-Information "Ausbildung - Arbeiten mit derMotorsäge", GUV-I 8624 "Modul 2 und 3", den Bestimmungen des Leitfadens zur Freizeitselbst-werbung von Brennholz im Staatswald des Landes NRW "Aufbaukurs A und B" und dem Merkblattzu Motorsägenschulungen für Brennholzselbstwerber in PEFC zertifizierten Forstbetrieben.

 

 Melden Sie sich jetzt an  ! Zur Erhöhung Ihrer eigenen Sicherheit ! Selbst Leute mit "2o-jähriger Erfahrung" haben im Kurs noch etwas gelernt !